Lentils Framework

Das Lentils Framework ist ein mächtiges Werkzeug zur Erzeugung, Wartung und Erweiterung von Webseiten und Online-Plattformen. Im Folgenden werden einige Features des Frameworks genauer vorgestellt:

Content Management

Bei der Erstellung von Inhalten setzt das Lentils-Framework keine Grenzen. Inhalte können übersichtlich innerhalb des Systems in mehreren Sprachen verwaltet werden. Eigens definierbare Module geben die Möglichkeit die Schnittstelle Ihrer Wahl für Dateninput, sowie deren Anzeige auf der Internetseite zu implementieren.

Folgende vordefinierte Module stehen derzeit bereit:

Die Art und Weise des Content Managements des Lentils Frameworks birgt nicht nur für den Administrator oder den Webseitenbesucher Vorteile, sondern hilft auch einschlägigen Suchmaschinen bei der Indizierung Ihrer Inhalte und kann so langfristig für Traffic auf Ihrer Webseite sorgen.

Link Manager
Der "Link Manager" ist die zentrale Stelle für die Erstellung von Content.

Template System

Ein 3-dimensionales Template-System ermöglicht jede optische Freiheit, die eine Webseite brauchen kann. Die hierarchische Anordnung gibt die nötige Übersicht für den objektorientierten Unterbau. Die 3. Dimension lässt Bereiche der Webseite auf Wunsch anders erscheinen, wie zum Beispiel ein eigenes Layout für Weihnachten.

Template Manager
Mithilfe von Templates lässt sich die Logik komplett vom Design der Webanwendung trennen.

Publishing System

Sie kennen das allgegenwärtige Deployment-Problem von Web-Anwendungen? Uns ging es genauso und wir haben eine Lösung - sie lautet Publishing. Sie arbeiten auf einer internen Development-Plattform und sobald Ihre Änderungen implementiert, getestet und freigegeben sind, können diese mit nur einem Klick veröffentlicht werden. Unser System verarbeitet dabei sowohl Templates, wie auch Links und Dateien (auch via Subversion).

Lentils Framework - Publishing System
Einfaches Deployment: Mittels "Publishing" können Sie Templates-, Content- und Dateiänderungen jederzeit veröffentlichen.

Dokumentation

Das Framework wurde komplett dokumentiert. Jede Klasse, Methode oder Funktionsparameter verfügt über eine Beschreibung in sauberem Englisch.

Lentils Framework - Documentation
Eine gute Dokumentation ist für uns selbstverständlich.

Views - die Vorteile von objektorientiertem Arbeiten

Um Daten auf einer Webseite anzuzeigen, stehen Ihnen die Herzstücke des Frameworks zur Verfügung: die sogenannten "Lentils". Diese übernehmen die grundsätzlichen Funktionen jedes Objekts, vom aktuellen Status über eine individuelle Konfiguration bis hin zur Fehleranzeige für den Programmierer - alles ist im Vorfeld vorhanden. Wer seiner Webseite eine neue Funktion einhauchen will, der muss sich nicht durch meterlangen Quellcode graben und an unauffindbaren Stellen Modifikationen durchführen! Eine Erweiterung des objektorientierten Konzepts erlaubt Ihnen durch simple Funktionen - wir nennen diese "Event Overridables" - ausschließlich in Ihrem Objekt und Ihrem eigenen Quellcode zu arbeiten. Also dort, wo es auch wirklich nötig ist. Damit ist eine deutlich kürzere Einarbeitungszeit in ein Projekt möglich.

Lentils Framework - Lentils Objects
Das Framework sorgt mit seiner Struktur automatisch für übersichtlichen und erweiterbaren Quellcode.

Datenbankanbindung

Die Anbindung der Daten erfolgt über eine abstrakte Schnittstelle, die sich beliebig erweitern lässt. Aktuell implementierte Anbindungen:

Plugins

Das Backend, im Lentils Framework "Admin Panel" getauft, kann dank eines Plugin-Systems sehr einfach erweitert werden. Dabei kommen wieder die Vorteile des View-Systems zu Nutze, die auch hier einen Eingriff in fremden Code verhindern. Ein Plugin enthält dadurch nur relevanten Code und bleibt dadurch auch bei größeren Veränderungen übersichtlich und dementsprechend leicht programmierbar.

Schulungen

Gerne bringen wir Ihnen und Ihrem Team das Framework, sowie die objektorientierte Welt der Web-Programmierung näher. In kleinen Schulungseinheiten übertragen wir unser Know-How auf Ihr Team, das fortan selbstständig entwicklen kann.



Copyright by Lentils
www.lentils.at

Kontaktadresse: office@lentils.at


Quelle: